“Hautkrebs ist gefährlicher als COVID19″. Damit Sie dermatologisch nicht unterversorgt sind, möchte ich Sie ermutigen, Ihre Hautkrebsvorsorge trotz COVID19 wahrzunehmen. Selbst während eines Lockdowns sind Arztbesuche zulässig (Abwendung einer unmittelbaren Gefahr für Leib und Leben).