cremen statt grämen: die 11er Regel

cremen statt grämen: die 11er Regel

Der Körper wird in 11 Regionen unterteilt. Tragen Sie pro Region 20-30 Minunten vor Sonnenexposition jene Menge an Sonnencreme auf, die auf Zeige- und Mittelfinger paßt (4 ml). Somit benötigen Sie ca. 40 ml Sonnencreme pro Erwachsenen.

Die Kleidung idealerweise frühestens 8 Minuten nach dem Eincremen anziehen, damit die Sonnencreme gut einziehen kann.

  1. Kopf, Nacken, Gesicht
  2. linker Arm mit Hand
  3. rechter Arm mit Hand
  4. oberer Rücken
  5. unterer Rücken
  6. Brust
  7. Bauch
  8. linker Oberschenkel
  9. rechter Oberschenkel
  10. linker Unterschenkel mit Fuß
  11. rechter Unterschenkel mit Fuß

Das entspricht nun einer empfohlene Dosis von 2 mg/cm² Körperoberfläche (zumeist wird nur 0,5 mg/cm² aufgetragen).

Nach dem Baden Sonnenschutz erneuern!

Sie sehen, Sie benötigen viel mehr Sonnencreme als Sie gedacht haben! 14 Tage Urlaub am Meer, das bedeutet ca. 1 Liter Sonnencreme pro Person, wenn Sie sich 2 mal am Tag eincremen.

 

J Am Acad Dermatol. 2010 Feb;62(2):348-9. doi: 10.1016/j.jaad.2009.05.025.
A comparison of sunburn protection of high-sun protection factor (SPF) sunscreens: SPF 85 sunscreen is significantly more protective than SPF 50.
Russak JE, Chen T, Appa Y, Rigel DS.
Br J Dermatol. 2010 Feb 1;162(2):415-9. doi: 10.1111/j.1365-2133.2009.09478.x. Epub 2009 Aug 29.
Clothing reduces the sun protection factor of sunscreens.
Beyer DM1, Faurschou A, Haedersdal M, Wulf HC.
RSS
Facebook
Facebook
Google+
http://www.reinehautsache.at/cremen-statt-graemen-sonnenschutz-nach-der-11er-regel/
Twitter
LinkedIn